Aussendungen

EINLADUNG - FRAUEN, SPORT und ENTWICKLUNG - European Women and Sport-Konferenz, 25.3.06

FRAUEN GEWINNEN DIE ZUKUNFT!

Frauen sind heute aktiv, ambitioniert und bereit für Leadership. Die große Herausforderung ist, dass sie Mitpielerinnen werden, um unsere Gesellschaft in eine gendergerechte Zukunft zu führen.

Mit Kompetenz, Mut, Kraft und Selbstbewusstsein sind Frauen bereits in die richtige Richtung unterwegs. Die Bildungsrevolution ist bereits weiblich, der Kampfgeist muss es noch werden. Und genau diese Fähigkeit können Frauen im Sport trainieren - spielerisch, innovativ und wettbewerbsorientiert.

Frauen ohne Grenzen setzen auf Sport als Mittel zur positiven Kooperation, um neue Ufer zu erreichen, neue Terrains zu erstürmen, Erreichtes zu verteidigen und Erlebtes zu bewältigen.

Dr. Edit Schlaffer, Vorsitzende von Frauen ohne Grenzen, spricht zu Sports Empowerment for Peace and Change -- Frauen ohne Grenzen Projekte mit Förderung der Sektion Sport/Bundeskanzleramt --
Samstag, 25. März 2006,
14.30 Uhr
im Rahmen der 7. EWS (European Women and Sport) Konferenz
in den Redoutensälen der Wiener Hofburg.

Informationen unter:
Frauen ohne Grenzen, office@frauen-ohne-grenzen.org
T: +43 1 533 455 1, F: +43 533 455 2
Gumpendorferstrasse 22, 1060 Wien
www.frauen-ohne-grenzen.org

 

« Zurück zur ÜbersichtArtikel drucken