Aussendungen

Frauen Ohne Grenzen / SAVE Newsletter 23. Juni 2010

Liebe SAVE Sisters, liebe Frauen ohne Grenzen, liebe FreundInnen,

Ende Mai fand der erste SAVE Trainingsworkshop in Kärnten statt, um die Implementierung der ersten globalen SAVE Kampagne „Mothers for Change!“ vorzubereiten. Aktivistinnen, Universitätsprofessorinnen und Entscheidungsträgerinnen aus aller Welt arbeiteten eine Woche gemeinsam, erlernten Storytelling Techniken zu Konfliktlösung und Versöhnung, tauschten Best-Practice Modelle aus und entwickelten Strategien für die lokale Umsetzung von „Mothers for Change!“.

Unser aktueller Film „Women Know How!“ zeigt SAVE Sisters und ihre Vision für SAVE. Mit ihrem Mut und ihrer Entschlossenheit sind diese Frauen die treibenden Kräfte unserer Kampagne. Sie engagieren sich gegen Gewalt und Terrorismus. Women Know How! zeigt den Spirit, der unsere Arbeit weltweit vorantreibt.

Wir möchten Sie einladen, regelmäßig unseren SAVE Blog zu lesen, eine Kommunikationsplattform, die SAVE Sisters aus aller Welt die Möglichkeit bietet, auf aktuelle (politische) Geschehnisse zu reagieren, über ihre Ängste, Wünsche, Sorgen, Erfolge zu berichten oder darzustellen, was SAVE für sie bedeutet und wie sie SAVE Aktivitäten in ihren Communities umsetzen. Bitte klicken Sie auf www.womenwithoutborders-save.blogspot.com, um Blog Einträge zu lesen.

Mit den besten Wünschen aus Wien,

Ihre,
Edit Schlaffer und das Frauen ohne Grenzen / SAVE Team

Editorial:
Film: Women Know How! SAVE Sisters and ihre Vision für SAVE

Im Mai 2010 trafen Aktivistinnen, Professorinnen und Entscheidungsträgerinnen aus Pakistan, Indien, Jemen, Indonesien, Nordirland, Somalia, Israel, Palästina und Bosnien in Maria Wörth, Kärnten zusammen, um gemeinsam Strategien für die Implementierung der ersten globalen SAVE Kampagne „Mothers for Change!“ zu entwerfen. Frauen weltweit sollen motiviert werden, um gemeinsam gegen Gewalt und Extremismus aufzustehen.

Dieser Film zeigt SAVE Sisters und ihre Vision für SAVE. Mit ihrem Mut und ihrer Entschlossenheit sind diese Frauen die treibenden Kräfte unserer Kampagne. Sie engagieren sich gegen radikale Ideologien.
Women Know How! zeigt den Spirit, der unsere Arbeit vorantreibt.

 

« Zurück zur ÜbersichtArtikel drucken