Rückblick

Foto: Courtesy Friedrich Petzel Gallery, NYC © Sammlung Essl Privatstiftung

Maria Lassnig: Abwehr (2000)
Öl auf Leinwand, 206 x 153 cm

MARIA LASSNIG: body. fiction. nature

20.04.2005  - 28. August 2005
Sammlung Essl

Sechs Jahre nach der letzten großen Präsentation der Arbeiten von Maria Lassnig in Österreich zeigt die Sammlung Essl erstmals in einer großen Einzelausstellung Werke der Künstlerin aus den eigenen Beständen.
Maria Lassnig zählt international zu den bedeutendsten Künstlerinnen der Gegenwart. Sie gilt als Vorreiterin und Visionärin für nachfolgende Generationen von Künstlern und hat mehrere künstlerische Entwicklungen entscheidend mitgeprägt. Im Zentrum ihrer Malerei steht die Beobachtung des "Körpergefühls" durch das Medium der Malerei.

Vernissage: 19.4.2005, 19.30 Uhr

 
 

« Zurück zur ÜbersichtArtikel weiterleiten Artikel drucken